Antragsformular

Die Aufnahme erfolgt zweimal jährlich zum 01. April und zum 01. Oktober (nur hier Aufnahme zur Ausbildung möglich).

Der Vorstand/Beirat des Vereines entscheidet über die Aufnahme. Über die Aufnahme oder Ablehnung erhält der Antragsteller einen schriftlichen Bescheid. Mitglied kann nur derjenige werden, dem die Deutsche Lufthansa AG den Zugang zu ihrem Betriebsgelände gestattet (Überprüfung gem. Luftsicherheitsgesetz erforderlich).

Die Aufnahme erfolgt auf schriftlichen Antrag, der mindestens zwei Wochen vor obigen Terminen beim HFC eingegangen sein sollte.

Der Antrag kann entweder als förderndes Mitglied oder als Gastmitglied (u.a. zum Zweck der Ausbildung). Eine Gastmitgliedschaft kann später in eine ordentliche Mitgliedschaft gewandelt werden.

Füllen Sie folgendes Formular aus, um einen Aufnahmeantrag zu stellen. Anschließend bekommen Sie eine E-Mail mit dem ausgefüllten Antragsformular. Senden Sie dieses bitte unterschrieben und mit Lichtbild an REP@HFC-HAM.DE.


Mind. eine Telefonnumer angeben

Mind. eine Telefonnumer angeben

Mind. eine Telefonnumer angeben



Nur für DLH-Mitarbeiter.

Nur für DLH-Mitarbeiter.




Da eine Mitgliedschaft im HFC-Hamburg nur bei Teilnahme am Bankeinzugsverfahren (Lastschriftverfahren) möglich ist, ermächtige ich den HFC-Hamburg hiermit im Falle der Aufnahme in den Club meine finanziellen Verplichtungen gegenüber dem Club mittels Lastschriftverfahren von folgendem Konto abzubuchen (eine Mandatsreferenz wird nach Aufnahme seperat vergeben und enthält die PK-Nummer):

Falls abweichend vom Antragsteller.